Fandom

The Pie Hole

Charlotte „Chuck“ Charles

Weitergeleitet von Charlotte Charles

17Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Charlotte „Chuck“ Charles
Chuck.jpg
Allgemeine Informationen
Dargestellt von Anna Friel
Geschlecht weiblich
Alter 28
Wohnort
Beruf Kellnerin
Kuchenbäckerin
Imkerin
Liebe Ned
Geburtstag
Synchronsprecher
Deutschland Flagge.jpg Charlotte „Chuck“ Charles Eva Michaelis
Aktueller Verbleib
Aktueller Verbleib wiederbelebt
Todesursache ermordet auf Kreuzfahrt
Mörder Shiny Shoes Killer
Tatwaffe Plastiktüte
Tod in Episode Die Gabe
Debüts
In den Filmen [[{{{DebütF}}}]]
Erster Auftritt [[Episode {{{DebütA}}}]]
Letzter Auftritt


Charlotte „Chuck“ Charles ist die Jugendliebe von Ned in der Serie Pushing Daisies.

VergangenheitBearbeiten

KindheitBearbeiten

Chuck Kuss.jpg

Chucks erster und einziger Kuss.

Charlotte Charles lebte bei ihrem Vater in Coeur d'Coeur. Sie wohnte direkt neben Ned, in den sie verliebt war. Die beiden spielten oft gemeinsam. Meist waren die beiden große Monster, die die Welt der Knetmenschen eroberten. Als Chuck 8 Jahre alt war, platzte Neds Mutter eines Tages ein Gefäß im Gehirn. Als Ned sie berührte, erweckte er sie wieder zum Leben - nicht ahnend, dass wenn er jemanden länger als eine Minute ein anderer sterben würde. Als die Kuchenuhr läutete, fiel im Garten gegenüber Charlottes Vater tot zu Boden.

Noch am selben Abend berührt Ned seine Mutter beim Gute Nacht Kuss ein weiteres Mal und tötet sie somit für immer. Auf der Beerdigung beider Eltern erleben die kleine Charlotte und der junge Ned ihren ersten und bis heute letzten Kuss. Danach wurde Ned auf ein Internat geschickt und sah Chuck nie wieder. Chuck wuchs von da an, bei ihren Tanten auf.

Weil Chuck immer wieder die Stelle ansah, wo ihr Vater tot zu Boden gefallen ist, kaufte ihr Tante Lily einige Bienen. Von da an wurden Bienen und Honig Charlotte Chucks Hobby. Sie züchtete sie und verkaufte den gewonnenen Honig für Obdachlose.

Leben vor dem TodBearbeiten

Chuck liest.jpg

Charlotte liest sehr viel.

Aufgrund der schweren Depressionen ihrer Tanten, schaffte Charlotte es nie von zu Hause fortzugehen. Stattdessen verkaufte sie weiterhin Honig für Obdachlose und las über Menschen und deren Unternehmungen, die sie unternehmen könne. Doch eines Tages war ihr das nicht mehr genug und sie betrat das Reisebüro Büro der Reisen. Sie wurde sofort auf eine Kreuzfahrt geschickt. Sie sollte zwei Affenskulpturen Übersee bringen, was sie nicht weiß: Die Affen sind aus Gold. Als ihr Zimmerschlüssel in die Eistruhe fällt, kommt der Shiny Shoes Killer und stülpt ihr eine Plastiktüte über den Kopf. Ihre Leiche wurde ins Meer geworfen und bald darauf von Fischern geborgen.



GegenwartBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Chuck Sarg.jpg

Die tote, einsame Reisende

Als die Leiche von Charlotte im Meer gefunden wird, sehen Ned und Emerson Cod den Bericht in den Nachrichten und fahren nach Coeur d'Coeur. Ned bittet Emerson ihn allein zu lassen, da er alleine mit Charlotte reden wollte. Durch die erneut aufgeweckten Gefühle vergiss Ned die Zeit, wodurch der Leiter des Bestattungsunternehmens stirbt und er Charlotte die Möglichkeit gibt nicht tot zu sein, was ihr natürlich besser gefällt.

Er nimmt Chuck mit zu sich nach Hause, erzählt ihr aber noch nicht viel über seine Gabe. Nur, dass sie ihn nicht berühren dürfe, da sie sonst sterben würde. In seiner Wohnung stoßen die beiden auf Digby, und Ned gesteht ihr, dass er seine Gabe nur bei ihr und Digby angewendet hat. Ned überlässt Charlotte das Bett und schläft auf der Couch. Chuck schaut in der Zeit Fernsehen und bemerkt, dass sie eine Berühmheit ist - durch ihren Tot. Sie fragt Ned, ob er sie wegen der Belohnung wiederbelebt hat, er kann diese Frage nicht verneinen, also schlägt Chuck ihm und Emerson am nächsten Tag etwas vor. Sie hilft herauszufinden, wer der Mörder ist, dafür teilen sie die Belohnung durch drei.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki